Der Handel mit Währungen

Stand: 29. Oktober 2012

Um die verschiedenen Cross Rates, über LMAX Exchange handeln zu können ist die Freischaltung für den Handel mit Derivaten nötig. Vervolständigen Sie dann die Aktivierung im INFO-Bereich unter folgende Punkten:

abilitazione_lmax

Anfangs sind alle Aufträge tagesgültig, auch die Stop-Loss Orders.
(8:00 bis 22.15 Uhr)

Zur Berechnung der Kosten sowie der Anpassung der Margen tagesintern wird der Wechselkurswert von BID/ASK in Euro verwendet, der täglich von der LMAX Exchange mitgeteilt wird und aus der Tabelle im Tradingkonto ersichtlich ist.

Um die Margenliste der verschiedenen Devisen einzusehen klicken Sie hier.

Um die Gebührenliste einzusehen, klicken Sie hier.