JVT Chart mit Ordereingabe

Stand 3. Juni 2014

In Darwin gibt zwei Chart-Typen: eine einfache und eine erweiterte Version (der JVT Chart oder auch Java Chart genannt, von der Firma Traderlink entwickelt).

Der Java Chart wurde weiter entwickelt und dient auch zur Ordereingabe:

1) Mit einem Doppelclick auf einen freien Bereich wechselt der Chart in den Ordereingabe Modus und bekommt oben eine gelbe Leiste mit der Schrift Ordereingabe.

darwin-grafico-disp

2) Die Stückzahl wird in das vorhergesehene Kästchen in der Leiste unten eingegeben. Wurde diese noch nicht eingegeben erscheint eine Meldung.

3) Auf Höhe des Mousezeigers erscheint eine horizonatel Linie, die in drei farbige Abschnitte aufgeteilt ist. Jeder Abschnitt hat eine bestimmte Funktion: Wenn man die Maus auf die Abschnitte bewegt, leuchten die Farben stärker auf und kann somit den gewünschten befehl geben. Den Preis wählen Sie indem sie die Linie vertikal bewegen.

Auf den ersten zwei Abschnitten erscheinen Preis und Stückzahl der Order und auf dem dritten das Wort STOP. Nur wenn man die Maus auf diesen Abschnitt beweget, erscheint die Preisschwelle.
Um ein, von der Preischwelle, verschiedenes Limit anzugeben, reicht ein zweiter klick nach dem di Linie hoch oder runter bewegt wurde (wie im Flashbook).

darwin-grafico-revoca2

Eine lilane Linie, durchgehend für normale Order, unterbrochen für Stop Order, bestätigt den Auftrag. Links befinden sich die Orderangaben und in der Mitte die Bezeichnung Löschen oder Ändern.

- Order löschen: einfach einen Doppelklick auf die lilane Linie

- Order ändern: einfach die Linie mit der linken Maustaste auf den neuen Presi ziehen (drag&drop).

Die vesrchiedenen Linien können über das Kästchen Chart-Orders, in der untern Leiste, versteckt werden.

Über die ESC-Taste wird der Ordereingabemodus deaktiviert.