Was bietet Ihnen das Flashboard?

Stand: 26. September 2013



Eine Schnelleinführung in die wichtigsten Funktionen finden Sie in Info 403.

301a

Die Abbildung zeigt das Tabellenschema des Flashboard.

Die Spaltenbreite kann per Mausklick geändert werden (Doppelklick für eine automatische Größenanpassung).

Mit einem Klick auf die Wertpapierbezeichnung öffnet sich das entsprechende Orderfenster.

Das Flashboard kann über ein kontextuelles Menü individuell eingestellt werden, das sich durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf dem PC oder über das Dropdown-Menü in der Überschriftenleiste der ersten Spalte öffnen lässt.

Dieses Menü ermöglicht im Besonderen die Aktivierung der Einstellungsoptionen des Flashboard, die Öffnung des Multibooks und – über die Infotaste – den Zugang zu den verschiedenen Funktionen der Standardplattform.

1. bid = Geld, ask = Brief, last = letzter Preis

2. >%< = Differenz zwischen Bid und Ask in Prozent

3. Trendindikator; mit einem Klick öffnet sich der Chart des Wertpapiers.

4. Prozentuale Kursveränderung

5. Stunde-Minute-Sekunde Zeit der letzten (im Markt ausgeführten) Order

6. gain = geschätzter Wert (ohne Glattstellungsgebühren) des Gewinns/Verlusts in Euro, der dadurch erzielt wird, dass das Portfolio mit einem Verkauf zum Geldkurs oder im Fall von Short-Positionen durch einen Kauf zum Briefkurs auf null gesetzt wird.

7. X/Y/Y+/</>/: Stellen Preisparameter dar, die ohne Tastatur mit folgender Logik funktionieren:
X/Y/Y+: lesen Sie hierzu bitte Punkt 9
</>: > erhöht bzw. < senkt den jetzigen Preis um einen Tick.

8. "+" Hier können Sie die Kauforder abschicken

9. Preis: Um den Preis einzugeben, klicken Sie bitte das Preisfenster an und Sie können entweder den Preis in Zahlen oder einen der folgenden Preisparameter eingeben. Wichtig: Der Preisparameter wird automatisch im Orderbuch (Book) aufgewertet, und zwar zu dem Zeitpunkt, zu dem die Order von Ihrem PC abgesendet wird, und nicht zu dem Zeitpunkt, zu dem die Order am Markt eintrifft .

Im Folgenden sind die einzelnen Preisparameter erklärt:

"=" oder <nichts>: Order zum Marktpreis, gemeinhin unter "bestens/billigst" bekannt.
X: Geldkurs bei einer Verkaufsorder; Briefkurs bei einer Kauforder. Der einzige Unterschied zwischen diesem Parameter und einer normalen "Bestens-/Billigstorder" besteht darin, dass für die Ausführung der Kurs maßgeblich ist, der zum Zeitpunkt der Absendung der Order vom PC anstatt zum Zeitpunkt des Eintreffens der Order auf dem Markt im Flashboard angezeigt wird. Dieser Unterschied kann im Fall von selten gehandelten und sehr volatilen Wertpapieren relevant sein, da diese plötzlichen - und möglicherweise sehr negativen - Schwankungen beim Geld- und Briefkurs ausgesetzt sind.
X1: Geldkurs -1 Tick bei einer Verkaufsorder; Briefkurs +1 Tick bei einer Kauforder.
X2...X9: Geldkurs -2...9 Tick bei einer Verkaufsorder; Briefkurs +2...9 Tick bei einer Kauforder.
Y: Einfügen einer Order ins Buch: Mit dem Geldkurs im Fall von Käufen; mit dem Briefkurs im Fall von Verkäufen
Y1: Geldkurs -1 Tick bei einer Kauforder; Briefkurs +1 Tick bei einer Verkaufsorder
Y2...Y9: Geldkurs -2...9 Tick bei einer Kauforder; Briefkurs +2...9 Tick bei einer Verkaufsorder Y+: Geldkurs +1 Tick bei einer Kauforder; Briefkurs -1 Tick bei einer Verkaufsorder. Falls der Spread zwischen Geld- und Briefkurs größer ist als 1 Tick, können Sie sich damit an die Spitze des Books stellen.

10. Stk= Stückzahl: Um die Anzahl einzugeben, klicken Sie bitte auf das Stückzahlfenster und geben ein, welche Menge von WPs Sie kaufen oder verkaufen möchten.
Sie können ebenfalls ein E (Euro) oder ein $(Dollar) – Zeichen vor die Stückzahl setzen, dann wird die Anzahl der Wertpapiere automatisch berechnet, die Sie mit diesem Betrag zum jetzigen Zeitpunkt basierend auf Geld-und Briefpreis kaufen oder verkaufen können.

11. "-" Absenden der Verkaufsorder

12. Handel: Bewegte Stückzahl, d.h. die sich im Handel befindende Anzahl von Wertpapieren. Sind sowohl Kauf- als auch Verkaufsorder vorhanden, wird die Differenz zwischen Käufen und Verkäufen mit einem Sternchen angezeigt. Die Symbole ">" oder "o" rechts neben der Stückzahl besagen, dass die aufgegebene Order noch nicht im Handel ist bzw. noch nicht auf dem Directa-Server eingetroffen ist. So bedeutet z.B. 500>-1000, dass eine Kauforder über 500 Stück aufgegeben wurde, die sich jedoch noch nicht im Handel befindet, sowie eine Verkaufsorder über 1000 Stück.

13. ''taste X" "Alles löschen", streicht alle Kauf- und Verkaufsorder für ein Wertpapier, nicht jedoch Stop-Loss- oder Multiday-Order.

14. PF: Stückzahl des Wertpapiers im Depot

15. KP: Durchschnittlicher Kaufpreis für Wertpapiere im Depot.

16. via: zeigt im Fall von amerikanischen Aktien an, ob die ORDER über einen Market Maker oder über ECN im Handel ist.

17. open - min - max - vol: Steht für den Eröffnungs-, Tiefst- und Höchstkurs sowie für das Volumen der Aktien, die bis zu diesem Zeitpunkt an dem entsprechenden Börsentag umgesetzt wurden.

Die Farbe des "D" oben links zeigt den Status der Verbindung an:

drossa Realtime-Kurse und Trading sind unterbrochen

drosssabiancoRealtime-Kurse sind unterbrochen, aber Trading ist aktiv

dverdearancio Realtime-Kurse sind verzögert und das Trading ist unterbrochen

dverdebianco Realtime Kurse sind verzögert, aber Trading ist aktiv

dblurosso Realtime-Kurse sind aktiv, aber das Trading ist unterbrochen

dblubianco Realtime-Kurse und Trading sind aktiv