Directa: mehr als 3 Millionen Orders ausgeführt in 2002

Turin, 7. Januar 2003

Directa, der Pionier im on-line trading in Italien, hat im Jahr 2002 von 6.592.379 erteilten Orders 3.214.266 ausgeführt. Das ergibt ein Wachstum von 26% im Vergleich zum Vorjahr 2001(in dem 2.541.464 Orders ausgeführt wurden), und 8% Wachstum im Vergleich zum Jahr 2000, in dem 2.957.000 Orders ausgeführt wurden, und das bisher das Rekordjahr bezüglich des Umsatzes war.

Besonders im letzten Quartal des vergangenen Jahres wurden durchschnittlich über 300.000 Orders pro Monat ausgeführt.

Der Gesamtumsatz im Jahr 2002 beträgt 26.050 Milionen Euro (ein Plus von 14% im Vergleich zu 2001) ohne Einbeziehung des Umsatzes von FIB und MiniFIB Futures, die als neues Produkt ab dem 16.Oktober hinzukamen.

Wir haben über 3 Millionen Orders ausgeführt in einem Jahr, das für uns besonders bedeutungsvoll ist erklärt Herr M. Fabbri, Vorstand von Directa. Dies bestärkt die Richtigkeit des Geschäftsmodelles von Directa für die sehr aktiven Kunden.

Gegen Ende des vergangenen Jahres hat Directa zum ersten mal und daraufhin mehrfach über 20.000 Orders am Tag ausgeführt und Kooperationen mit 8 neuen Banken begonnen.

Diese positive Entwicklung läßt auf ein erfolgreiches 2003 hoffen, ein Jahr in dem es viele Erneuerungen geben wird.