Handelsangebot für FIB und miniFIB

Turin, 15. Oktober 2002

Ab Morgen haben die Kunden von Directa, Pionier des Online Trading in Italien, die Möglichkeit mit FIB und miniFIB (MIB30 Index Futures) auf dem IDEM Markt der italienischen Börse zu handeln.

Das Pricing ist sehr agressiv und für die äusserst aktiven Trader bestimmt.
Die gleiche Vorgehensweise, die auf dem Aktien Markt sehr geschätzt wird, benutzt man um die Gebühren um 1€ , pro Order im Laufe des Tages, zu reduzieren; d.h.: von 14 zu 7€ für den FIB und von 8 zu 4€ für den miniFIB.

Die Berechnung dieser Reduzierung ist einzigartig zwischen allen Angeboten des italienischen Handelsmarktes.
Die Gebühren für IDEM werden auch den Orders entsprechend gesenkt, die auf dem Aktienmarkt am selben Tag ausgeführt werden. (Für Aktien und CW beträgt die Startgebühr 9€ und kann pro Auftrag bis zu 3€ gesenkt werden).

"Im Sinne der immer ständige Entwicklungen auf unserer Trading Plattform" - erklärt Directavorsitzender, Ing. Mario Fabbri, dass - "im Laufe des Jahres 2002, welches uns das Multibook und den Visual Trader mit integriertem Flash-Trading, sowie Flashboard gebracht hat, bieten wir nun unseren Kunden die Handelsmöglichkeit mit FIB und miniFIB an. Dies ist ein Ziel welches sämtliche Privatunternehmen verfolgen. Deshalb bieten wir eine schnelle und einfache Handelsmöglichkeit mit den genannten WP an, also können die Kunden auch auf diesem Markt handeln."