Handelsbedingungen LMAX Exchange - Forex, CFDs auf Indices und Kontrakte SPOT auf Commoditites

Stand: 13. April 2017

Orders

Bei Stop Loss Orders, die bis zu Wiederruf gültig sind, kann auch ein Limitpreis festgestellt werden. Es besteht die möglichkeit auch OCO Orders zu erteilen (Orders Cancell Order)

Handelszeiten

Details der Handelszeiten finden Sie hier.

Devisenpaare werden normalerweise ab Sonntag 23.05 Uhr bis Freitag abend 23 Uhr - gemäß Day Change Zeiten - gehandelt. Mit Ausnahmen vom NZD und RUB:


Wechselkurs

Für die Berechnung der Abzüge und der Gutschriften wird der Wert der BID/ASK vs. Euro, der uns täglich von LMAX Exchange mitgeteilt wird, verwendet. Siehe die Tabelle', die sich auf unserer Tradingseite befindet.

cambi_lmax

Margen

Die Marge wird in Euro berechnet und ist von der Eröffnung bis zur Schliessung der Position, außer in besonderen Fällen, die so früh wie möglich angekündigt werden, fix. Ankündigungen finden normalerweise einige Tage vorher, auf www.directatrading.com, statt.

Für Devisenpaare sind verschieden Margen vorhergesehen (Z.B.: 25 Euro für EUR/USD, 50 für EUR/MXN, 150 für USD/SGD), pro Kontrakt: 1 Kontrakt entspricht 1000 Währungseinheiten. Die Margen werden als Garantie, bei Eröffnung der Position, einbehalten (Valuta: T+1) und bei Schliessung der Postion, wieder erstattet (Valuta T+1) ohne Änderung.Gain/Loss werden separat berechnet.

Margentabelle: hier.

Gain/Loss

Gain/Loss' bezeichnen die Differenz zwischen dem Eröffnungspreis und dem Schliesungsspreis der Position.

Die entsprechenden Beträge werden in Euro umgerechnet, zuerst mit dem provisorischen Wechselkurs und dann mit dem definitiven Kurs.

Preisanpassung

Die Preisanpassung, die auf dem Closing Price basiert, der uns täglich von der LMAX-Exchange kommuniziert wird, bezieht sich auf die offen gehaltenen Positionen am Tagesende. Er wird berechnet und dann am nächsten Tag, vor der Eröffnung des Handels, in Euro umgewandelt.

Wird eine Position über mehrere Tage hinweg gehalten, storniert Directa zu Beginn jedes Tages die vorherige Preisanpassung und verrechnet die aktualisierte Anpassungsdifferenz zum letzten Schlusspreis.

Wenn die Position geschlossen wird, storniert Directa die letzte Preisanpassung und verrechnet das gesamte Gain/Loss', berechnet wie die Differenz zwischen Eröffnungspreis und Schließungspreis der Position.

Zinsen

Bei Overnightpositionen werden Zinsen berechnet. Diese Interest Swaps ersehen Sie aus der Tabelle von directatrading.

interest_swap

Charts

Die Chartkurve basiert auf den Mittelwerten der BID und ASK Angebote im Book und nicht auf Preisen der ausgeführten Kontrakte. Daher kann ein Kauf zu einem Preis ausgeführt werden, der niedriger ist als der Minimumpreis des Charts, oder ein Verkauf zu einen Preis, der höher liegt, als das Maximum des Charts.

Realtimekurse

Die Realtimekurse (5 Levels im Book) sind gratis.

Dividenden

Für einige der Finanzinstrumente sind Dividenden vorgesehen, die automatisch gutgeschrieben werden, bei Long Positionen und belastet werden bei Short Positionen. Der Betrage sind pro Kontrakt.